Von der Emden zur Tirpitz - Band 2

Vorige Artikel 20 van 48 Volgende
€ 15,00 (inclusief btw)
Voorraad 1 stuk

Dieser zweite und abschließende Dokumentationsband über die großen deutschen Kriegsschiffe von 1920 bis 1945 ist den Kreuzern gewidmet. Auch hier sind jene alten Schiffe vorangestellt, mit denen die deutsche Marine nach dem Ende des Ersten Weltkrieges neuteginnen mußte. Diese Einheiten sind ebenfalls wertvolle Dokumentationszeugen, denn an ihnen läßt sich ablesen, welche Fortschritte im Kreuzerbau der 20er und 30er Jahre erreicht werden konnten. Es folgen danach die Leichten Kreuzer, die Schweren Kreuzer (mit Ausnahme der später als solche bezeichneten Panzerschiffe, die im ersten Band abgehandelt sind) und die geplanten Spähkreuzer. Am Schluß des Bandes findet der Leser einen Beitrag über die Entstehungsstätten und über die Hauptliegehäfen der großen Einheiten im Frieden und im Krieg.

Dieser besondere Abschnitt kann und will für sich selbstverständlich nicht den Anspruch erheben, allumfassend zu sein; dazu bedürfte es wesentlich mehr als der hier gezeigten Bilder, Lagepläne und Erläuterungen. So gesehen versteht sich dieser Abschnitt nur als eine Art von Ansatz zur Behandlung dieses speziellen, bisher leider vernachlässigten Themenkreises. Wenn er einem an diesem Sachgebiet Interessierten als Anregung für eigene Recherchen mit dem Ziel einer speziell darauf abzielenden Publikation dienen würde, sollte dies sehr begrüßt werden.

Unser im ersten Band ausgesprochener Dank an alle, die zur Herausgabe auch dieser Ausgabe beigetragen haben, kann hier nur wiederholt werden. Wir hoffen, mit diesen beiden Bänden nicht nur den technologischen Standort des deutschen Groß-Kriegsschiffbaus dieser Ära deutlich gemacht, sondern darüber hinaus auch einen Beitrag geleistet zu haben, der insbesondere der jüngeren Generation vor Augen führt, mit welch unzureichenden Kräften die deutsche Marine einen Krieg führen mußte, der auf See niemals und schon gar nicht gegen die »klassischen« Groß-Seemächte zu gewinnen war und von vornherein den Keim zu ihrem Untergang in sich barg, wie er dann auch tatsächlich eingetreten ist. Wenn daraus für die Gegenwart und die Zukunft die entsprechenden Lehren gezogen werden, hätten die beiden Bände einen zusätzlichen Effekt erreicht.

 

Winkelwagen

Geen artikelen in winkelwagen.

Artikelen

OOSTERBEEK
Waar de Airbornes daalden...
Oosterbeek - Verleden, heden en toekomst...

INDONESIË
Verjaringswet 1971
De verjaringswet als doofpot

AIRBORNE
Overdenkingen

© 2015 - 2022 Doornweerdje | sitemap | rss | webwinkel beginnen - powered by Mijnwebwinkel